Miteinander
Miteinander

neunerhaus - Hilfe für obdachlose Menschen

Im Rahmen einer dreijährigen Kooperation fördert HOFER die medizinische Versorgung von neunerhaus, um auch in Zukunft der steigenden Nachfrage an ärztlicher Hilfe für wohnungs- und obdachlose Menschen gerecht zu werden.

neunerhaus ist eine Sozialorganisation mit Sitz in Wien, die wohnungslosen Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben ermöglicht. Derzeit betreibt neunerhaus drei Wohnhäuser sowie Housing First. In den Wohnhäusern sowie rund 80 Wohnungen werden insgesamt 500 Menschen jährlich sozialarbeiterisch betreut.

neunerhaus hat bereits früh erkannt, dass Obdachlosigkeit und Krankheit in einer sehr engen Wechselbeziehung zueinander stehen und daher sein Angebot ab 2006 um ein österreichweit einzigartiges medizinisches Angebot für Obdachlose erweitert: In der neunerhaus Arztpraxis, der neunerhaus Zahnarztpraxis und mit den mobilen neunerhaus ÄrztInnen werden knapp 4.000 wohnungs- und obdachlose Menschen jährlich medizinisch versorgt – Tendenz steigend.

Durch die finanzielle Unterstützung von HOFER kann die neunerhaus Medizinische Versorgung deutlich ausgeweitet werden. Weiters kann die ärztliche Hilfe gezielt auf neue PatientInnengruppen, wie armutsgefährdete Familien oder alleinerziehende Mütter mit Kindern, ausgedehnt werden. Hilfe für obdachlose Menschen heißt für neunerhaus auch, dass Tiere von obdach- und wohnungslosen Menschen von Tierärztinnen ehrenamtlich und kostenlos behandelt werden.

Video
Video
 
CO2-Projekt
CO2-Projekt
 
Klimaschutz
Klimaschutz
 
E-Ladestationen
E-Ladestationen