Miteinander
Miteinander

neunerhaus - Hilfe für obdachlose Menschen

Im Rahmen einer mehrjährigen Kooperation unterstützt HOFER neunerhaus, um auch in Zukunft der steigenden Nachfrage an ärztlicher Hilfe für wohnungs- und obdachlose Menschen gerecht zu werden.

neunerhaus ist eine Sozialorganisation mit Sitz in Wien, die wohnungslosen Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben ermöglicht. Ziel ist es, Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, um ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern. In drei Wohnhäusern und über 212 Wohnungen in ganz Wien finden über 600 Menschen ein Zuhause auf Zeit.

neunerhaus hat bereits früh erkannt, dass Obdachlosigkeit und Krankheit in einer sehr engen Wechselbeziehung zueinander stehen. Etwa 5.000 Menschen jährlich erreicht das neunerhaus Gesundheitszentrum. In dieser 2017 neu eröffneten Einrichtungen wurden die Arztpraxis, die Zahnarztpraxis sowie neunerhaus Mobile ÄrztInnen zusammengefasst, die Kapazitäten erweitert und um professionelle Wundversorgung ergänzt. Das Gesundheitszentrum bietet zudem niederschwellige Sozialarbeit und Beratung und ermöglicht mit dem neunerhaus Café Zugang zu gesundem Essen und Beratung.

Durch die finanzielle Unterstützung von HOFER kann die neunerhaus Medizinische Versorgung deutlich ausgeweitet werden. Weiters kann die ärztliche Hilfe gezielt auf neue PatientInnengruppen, wie armutsgefährdete Familien oder alleinerziehende Mütter mit Kindern, ausgedehnt werden. Hilfe für obdachlose Menschen heißt für neunerhaus auch, dass Tiere von obdach- und wohnungslosen Menschen von Tierärztinnen ehrenamtlich und kostenlos behandelt werden.

Video
Video
 
CO2-Projekt
CO2-Projekt
 
Klimaschutz
Klimaschutz
 
E-Ladestationen
E-Ladestationen