Vertrauen
Vertrauen

Eigene Standards garantieren die hohe Qualität unserer Produkte

Bei all unseren Produkten prüfen wir doppelt und dreifach - und das schon lange, bevor die Artikel in unseren Regalen zu finden sind. Schließlich steht HOFER verdient für beste Qualität und das zum günstigsten Preis. Und so kommt kein Produkt in den Verkauf, dessen Sicherheit nicht mehrfach überprüft wurde, von unabhängigen Prüfinstitute und von uns selbst. Wie genau unsere internen Prüfungen in den drei Schwerpunkten Textil, Technik und Lebensmittel ablaufen, erfahren Sie bei einem Blick hinter die Kulissen:

Unsere Verkostungsküche: Was prüfen wir?

Tagtäglich bereitet ein mehrköpfiges Team bis zu 50 Produkte für Verkostungen vor, sodass diese von unseren eigens geschulten Mitarbeitern bewertet werden können. Ziel der Verkostungen ist es, neue Eigenmarken auf den Markt zu bringen und unsere beste Qualität sicherzustellen: So vergleichen unsere Experten neue Artikel in der Entwicklungsphase mit dem Mitbewerb und verkosten Sortimentsartikel mindestens einmal jährlich, um stets gleichbleibende Qualität zu garantieren. Zusätzlich gibt es Spezialisten, die für Waren wie z. B. Obst und Gemüse, Wein, Kaffee, Schokolade und Käse geschult wurden und diese regelmäßig verkosten.

Technik auf Nummer sicher: unsere Produktprüfung

Neben den Untersuchungen, die unabhängige Prüflabors und technische Institute für uns erledigen, führen wir selbst ebenfalls eine Reihe von hausinternen Tests durch. Und getestet wird vielerlei, z. B. ob die Leistung des Staubsaugerroboters auch den Normen entspricht, die Akku-Laufzeit unseres Notebooks entsprechend lang ist oder die Tischbohrmaschine beim Bohren heiß läuft und den vorgeschriebenen Stromverbrauch einhält. Geprüft wird auch die Ergonomie elektrischer und mechanischer Geräte. Oder ob Sportgeräte und Möbel einfach zusammengebaut und montiert werden können. Besonderer Wert wird dabei auch auf die Handhabung und natürlich auf die einwandfreie Qualität gelegt.

Dass unsere Artikel ausreichend auf deren Sicherheit getestet wurden, erkennen Sie an international anerkannten Qualitätszeichen. Und diese sind auf all unseren Produkten zu finden. Um welche es sich genau handelt, erfahren Sie hier.

Unsere Textilprüfungen: Ein kleiner Einblick

Unser mehrköpfiges Team der Textilprüfung testet Textilien aller Art, ganz egal ob Tischtücher, Bekleidung, Bettwäsche oder gar Schuhe. So wird beispielsweise bei Textilien das Flächengewicht gemessen. Damit stellen wir fest, ob der Lieferant auch das vereinbarte Material verwendet hat. Mit einer Lupe führen unsere Spezialisten schließlich die Kett- und Schussfadenanalyse durch - hier werden die Maschen und Reihen des Kleidungsstücks pro Quadratzentimeter gezählt. Dabei wird überprüft, ob die festgelegte Anzahl auch eingehalten wurde.

Schlussendlich testet unser Experte, ob der Stoff Noppen bildet - umgangssprachlich besser bekannt als Fussel. 1.000 Mal werden die Stoffteile aneinander gerieben. Anschließend wird das so entstandene „Pillbild“ benotet. Übersteigt die Anzahl der Noppen die Vorgabe, hat das Produkt die Prüfung nicht bestanden. Letztlich muss das gute Stück auch noch die Waschmaschine überleben! Verändert sich die Farbe oder aber die Größe, kommt es erst gar nicht in unsere Filialen.

Video
Video
 
CO2-Projekt
CO2-Projekt
 
Klimaschutz
Klimaschutz
 
Nisthilfe für Wildbienen
Nisthilfe für Wildbienen
 
E-Ladestationen
E-Ladestationen
 
 CO2-emissionsfreie Filialen
CO2-emissionsfreie Filialen
 
Abenteuer
Abenteuer
 
Kosmetikprodukte
Kosmetikprodukte
 
Flurreinigung
Flurreinigung
 
Grüne Smoothies
Grüne Smoothies