Leseprojekt
Leseprojekt

Neue Leseinitiative für Kinder und Jugendliche

Lesen zählt zu den wichtigsten Fertigkeiten der heutigen Zeit. Dennoch kann jeder fünfte Jugendliche in Österreich nicht sinnerfassend lesen. Um das zu ändern und Kindern ein besseres Rüstzeug für ihre Zukunft mitzugeben, startet HOFER im Rahmen von „Projekt 2020” gemeinsam mit dem Österreichischen Buchklub der Jugend die neue Initiative „Bildung fängt mit Lesen an”.

Neue Leseinitiative für Kinder und Jugendliche

Hochwertiger Lesestoff zum günstigen Preis

Im Zentrum der Leseinitiative steht die Förderung der Sprach- und Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen, weshalb wir unser Angebot an hochwertigen und preiswerten Kinder- und Jugendbüchern auf 500 jährlich ausgebaut haben. Gleichzeitig unterstützen wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Frauen sowie dem Österreichischen Buchklub der Jugend die größte Leseinitiative Österreichs: „PHILIPP. Der Lese-Award”. 

Unterstützung erfährt auch die Lernhilfe-Plattform talentify.me, die beispielsweise bei einer Leseschwäche eine günstige bis kostenfreie Alternative zur klassischen Nachhilfe darstellt. 

Mit Qualitätsbüchern zum (Vor-)Leseprofi

Darüber hinaus wird ab sofort jedes Kinder- und Jugendbuch vom Buchklub hinsichtlich Qualität, Inhalt und altersgemäßer Ansprüche überprüft. Jene Bücher, die besonders geeignet für die Leseförderung sind, tragen ab sofort sogar das Qualitätssiegel des Buchklubs. So erhalten schon die Jüngsten unter den HOFER-Kunden besten (Vor-)Lesestoff, der sie von Beginn an fördert. Gemeinsam mit Experten haben wir außerdem zahlreiche Tipps zum Vorlesen und Lesenlernen zusammengestellt. Damit wird der Eintritt in die Welt der Literatur im Handumdrehen zum Kinderspiel. 

(Vor-) Leseprofi
Video
Video
 
CO2-Projekt
CO2-Projekt
 
Klimaschutz
Klimaschutz
 
Nisthilfe für Wildbienen
Nisthilfe für Wildbienen
 
E-Ladestationen
E-Ladestationen
 
 CO2-emissionsfreie Filialen
CO2-emissionsfreie Filialen